home

 

Eltern-Medien-Trainer

Elternmedientraining ist vielleicht das wichtigste Drittel meiner Arbeit, die anderen zwei: "Schule & Co." und "Multiplikatoren" bieten die Bühne. Medienerziehung ist zum großen Teil eine Aufgabe der Familie, den hier spielt sich Mediensozialisation in der Mehrheit ab. Schule und auch andere Institutionen sind ein wichtiger Bestandteil der Lebenswelt von Kindern, aber halt nicht DER Wichtigste. :-)

Für Eltern biete ich i. d. R. Elternabenden / Elternnachmittage an, Themen können hier sein:

- Fernsehen und Film ( also eher etwas für die "Kleinen")

- Computer und Spielekonsolen (da sind wir schon in der Grundschule)

- Soziale Netzwerke / Internet allgemein (ihre Kinder haben die Grundschule wahrscheinlich schon verlassen)

Natürlich greifen zumindest Spiele und Soziale Netzwerke ineinander, ein glassklare Trennung ist heute nicht mehr möglich. Auch das immer wieder gerne gebuchte Thema:

- Handys ind Kinderhand

ist, das sollte fairerweise erwähnt werden, ein "totes" Thema. Heute sprechen wir von mobilen Endgeräten, ein Handy im klassichen Sinn hat vielleicht noch ein Grundschüler, aber Smartphons und Tablets sind einfach "mehr".
Spezifische Handyprobleme gibt es heute nur noch wenige, vielmehr sind es die Chancen und Risiken, die sich durch das allgegenwärtige Internet ergeben.

Wenn Sie mich buchen, erwarten sie bitte keinen Defizitvortrag. Ich halte, sicher wie Sie auch, da Internet für eine der besten Erfindung der Menschheit, ohne die wir heute nicht mehr auskommen.

Aber der Straßenverkehr ist auch keine so "dumme" Erfindung, trotzallem gibt es da Risiken. Genau wie im Internet oder in anderen Netzwerken: Es gibt Regeln, die sollten bekannt sein und die sollten befolgt werden.
Nun sind die meisten Erwachsenen mit den Regeln im Straßenverkehr recht gut vertraut, diese ändern sich ja auch nicht ganz so häufig. Im Netz sieht da anders aus, hier ist kein Tag wie der andere - obwohl sich die Grundregeln und die Gesetze eigentlich auch nicht viel ändern - die Wahrnehmung ist eine andere.

Elterntraining heißt: Ich versuche Sie auf den neusten Stand zu bringen und ihnen Tipps und Tricks an die Hand zu geben, damit Sie ein wenig wacher durch die mediale Lebenswelt ihrer Kinder gehen können.